Individuelle Innenarchitektur für Gastronomie

Chú Ba

Gastronomie & Hotel

 Chú Ba Brasserie de Saigon

Onkel Ba kocht asiatisch und französisch. Da liegt es nahe diesen ungewöhnlichen Mix auch im Design aufzugreifen. Einfache Holzjalousien und schlichte Tische wechseln sich ab mit hochwertigen Lederbänken und der schlichten Eleganz industrieller Glühbirnen-Lampen á la Thomas Edison. Eine Hommage an die Gründerzeit und die Bohéme des alten Paris. Der Frankfurter Stuhl präsentiert sich schlicht auf den glasierten Fliesen. Ein holzgraues Material-Ensemble das in Casablanca Rick’s Café heißen würde.

Planung, Gestaltung und Realisierung
Fertigstellung 2013

Chú Bá Nominee German Design Award 2015

Chú Bá Nominee German Design Award 2015